Ex-Präsident Obama: Putin war immer rücksichtslos

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama war am Mittwoch auf einer Konferenz über Desinformation und Demokratie an der Universität von Chicago zu Gast. Obama sprach über den Krieg in der Ukraine und wie er den russischen Präsidenten Wladimir Putin einschätzt. Putin sei schon immer rücksichtslos gewesen, die Invasion in die Ukraine hätte er vor fünf Jahren jedoch nicht vorhersagen können, so der Ex-Präsident. Obama nahm den Krieg in Tschetschenien als Vergleich – von 1994 bis 2009 herrschte in der autonomen Region Krieg. Nach dem Zerfall der Sowjetunion hatte eine tschetschenische Nationalbewegung die Unabhängigkeit der „Tschetschenischen Republik“ erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.