Gesundheit

Expertin rät: Drei Tipps für alle, die immer frieren

Gerade haben wir noch geschwitzt, nun schlägt das Wetter um, der Herbst kommt. Und einige wissen jetzt schon: Es nahen die Monate, in denen ihnen gefühlt andauernd zu kalt ist. Kalte Hände im Büro, kühle Füße im Supermarkt und frösteln, wenn man in die unbeheizte Wohnung nach Hause kommt. Katrin Hertzer kennt das alles zu Genüge. Jahrelang arbeitete die Medizinjournalistin im Home Office am Schreibtisch – und fror. Ihre Tipps gegen die ständige Kälte teilt sie mittlerweile in drei Büchern und auf ihrem Blog. Sie rät: „Nehmen Sie das Frieren ernst und lassen sie das nicht lächerlich machen!“ Und sie hat Tipps zum Warmhalten parat, die sie in drei große Bereiche einteilt:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"