News

Fahrsicherheitstraining beim VfL Wolfsburg: Teambuilding mit einer ordentlichen Portion Adrenalin

Der VfL Wolfsburg gibt derzeit nicht nur auf dem Platz Vollgas. Der verlustpunktfreie Tabellenführer der Fußball-Bundesliga war auf der Teststrecke seines Hauptsponsors Volkswagen in Ehra-Lessien zu Gast. Zusammen mit der Frauenmannschaft der Wolfsburger und dem Eishockey-Team der Grizzliys stand vor dem Spitzenspiel gegen RB Leipzig ein Teambuilding der besonderen Art an: Ein Fahrsicherheitstraining, bei dem es um das Fahren auf nasser Fahrbahn, Bremsen, Offroad oder um das schnelle Wechseln einer Fahrspur ging. Das Austesten der eigenen Grenzen sorgte bei allen Beteiligten für große Begeisterung: „Man kann mehr, als man denkt“, so Wolfsburgs Coach Mark van Bommel. Zur Verfügung standen VW-Modelle wie der Touareg, der Golf R, der Golf GTE, der Arteon und der neue Elektro-SUV ID4.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"