NewsclipSport

FC Augsburg: Weinzierl hört auf

Der FC Augsburg muss sich im Sommer einen neuen Trainer suchen. Markus Weinzierl verkündete nach dem 2:1-Sieg zum Saisonabschluss gegen Greuther Fürth, dass er seinen auslaufenden Vertrag bei den Schwaben nicht verlängern werde. Der 47-Jährige deutete ein zerrüttetes Verhältnis mit Manager Stefan Reuter an.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"