Social

12. Folge: Witz 21 – Männerwitz

Ein Herr hat einen Unfall, und zwar einen Unterschenkelbruch, eine offene
Fraktur. Er kommt zum Arzt, der untersucht ihn gleich und sagt:
„Entschuldigens, ich hätte gleich einen Vorschlag. Sie sind bei uns total
wunderbar aufgehoben, denn wir sind hier auf der Unfallklinik und ich
könnte Sie sofort operieren aber ich hätte einen Wunsch, wäre es Ihnen
Recht, wenn ich das im Hörsaal machen würde? Wir ham nämlich grad
Unterschenkelfrakturen, das wär unser Thema und ich würde Sie im
Hörsaal operieren. Sie kommen dafür ganz gleich dran.“ Sagt er: „Joa, des
is mir egal, Hauptsach der Schmerz lasst nach, der Schmerz lasst nach!“
Dann sagt er: „Joa, des is a Problem, wie isses denn passiert?“ Sagt er:
„Beim Motorradl fahrn, beim Motorradl fahrn!“ Sagt er: „Ja, Motorrad
fahren ist auch immer a bissl a Problem, net. Aber kein Problem, Sie sind
innerhalb von zehn Minuten in Schnellnarkose und dann spürns nix mehr
und danach werdens sehn, super.“ Jetzt läuft die Operation. Einen Tag
später, Morgenvisite, 9 Uhr. Der kommt rein ins Zimmer 13, der Herr Arzt
sagt: „Grüß Gott, wie gehts?“ „Gut gehts, sehr gut.“ „Ja, es geht sehr
gut?“ „Jaa, keine Schmerzen, keine Schmerzen.“ „Ja wunderbar, dann is ja
alles in Ordnung.“ „Ja ehhh, Herr Doktor, eine Frage, i hab Halsweh, wieso
hot ma, kriegt man da Halsweh? Wenn man am Fuß operiert wird?“ Sagt
er: „Wissen Sie, i sag Ihna was, i war sowas von in Fahrt gestern,
sensationell, und i hab Sie operiert und denkt, Unterschenkelfraktur
hamma gmacht, ritze ratze, und es war einfach sensationell. Das
Publikum, die ganzen Studenten warn so begeistert, die sin aufgstandn,
standing ovation, dann hab i mir gedacht, jetzt nehm i Ihnen als Zugabe
no die Mandeln ausse.“

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close