LifestyleNewsTravel

43 costa-ricanische Strände in Guanacaste erhalten Auszeichnung der „Blauen Flagge“

Die Bemühungen von 43 Strandkomitees in Guanacaste, die nachhaltige und touristische Nutzung ihrer Strände sicherzustellen, wurden kürzlich mit der Auszeichnung des „Programa Bandera Azul Ecológica“ (Ökologisches Pro-gramm der Blauen Flagge) belohnt. Sieben der Strände wurden zum ersten Mal mit dem Zertifikat bedacht: Nacascolo, Prieta, Sombrero, Virador, Blanca, Brasilito und Frijolar. Das costa-ricanische Tourist Board (ICT) ist ver-antwortlich für die Katalogisierung der Strände dieses Programms und die Evaluation der Sternekategorien (eins bis fünf) – hier sind u.a. Faktoren wie die Qualität des Meerwassers, Sicherheit, die Qualität sanitärer Anlagen oder Mülltrennung ausschlaggebend.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"