Start > News > 700 Narren beim Nachtumzug in Wolfschlugen

700 Narren beim Nachtumzug in Wolfschlugen

Wolfschlugen (red) – Über 700 Narren und Hästräger starteten mit 38 Gruppen in einem rund einstündigen Nachtumzug in Wolfschlugen den Beginn der fünften Jahreszeit. Hunderte Zuschauer säumten die Umzugsstrecke vom Rathaus zum Festsaal und spendeten begeistert Beifall für die Zünfte und Guggenmusiken aus nah und fern. Sogar aus Weil im Schönbuch war eine Zunft nach Wolfschlugen gereist. Die Feuerhexen haben über 50 Mitglieder, wobei das Jüngste 11 Jahre alt ist und die älteste Hexe mit 64 Jahren dabei ist. Verschiedene Zünfte zeigten akrobatische Pyramiden und ließen zur Freude des Publikums gekonnt die Karbatschen knallen. Im Anschluss an den Umzug gabs eine große Narrenparty in der Festhalle. Die organisierende Zunft, die Hexenbusters Wolfschlugen freuten sich über den großen Zulauf und blicken auf eine spannende Kampagne 2019. Wie Zunftmitglied Anja Heidler-Michalec bestätigte, ist mit dem Aschermittwoch aber noch lange nicht Schluss. Denn: Dann fangen bereits die Vorbereitungen auf die neue Kampagne statt.

Hier nachsehen ...

Bayer Leverkusen: Leon Bailey fällt aus

Leon Bailey steht Bayer Leverkusen verletzungsbedingt vorerst nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.