CelebritiesNewsSport

Abflug im Regen: DFB-Team zur WM nach Russland aufgebrochen

Die deutsche Nationalmannschaft ist am Dienstagmittag mit leichter Verspätung zur Fußball-WM in Russland aufgebrochen. Um 13.29 Uhr hoben Bundestrainer Joachim Löw und seine 23 Spieler im strömenden Regen vom Frankfurter Flughafen Richtung Moskau ab.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"