Start > News > Absa Cape Epic 2019 – Prolog – Untamed Landscapes

Absa Cape Epic 2019 – Prolog – Untamed Landscapes

Das Team Scott-SRAM MTB-Racing unterstrich seine Favoritenrolle und die Ansprüche auf den Gesamtsieg mit ihrem Gewinn des Prologs beim heute gestarteten 2019 Absa Cape Epic. Auf den Flanken des weltberühmten Tafelbergs in Kapstadt, Teil des SAN (Südafrikanischen Nationalparks) setzten das Schweizer Duo Nino Schurter/Lars Forster 41 Sekunden zwischen sich und ihre Verfolger Manuel Fumic und Henrique Avancini von Cannondale Factory Racing.

Hier nachsehen ...

Hans-Joachim Watzke will den FC Bayern vom Meister-Thron stürzen

Dortmunds Geschäftsführer hat unmittelbar nach Ende der Saison eine Kampfansage in Richtung Rekordmeister geschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.