Celebrities

Ashley Graham leidet: Nasenhaare müssen weg für die Met!

Was man nicht alles für die Schönheit tut! Für den perfekten Auftritt bei der diesjährigen Met Gala in New York City überließ Curvy-Model Ashley Graham (30) nichts dem Zufall. Nicht nur ihre langen Haare wurden in einem radikalen Makeover in einen eleganten Bob verwandelt, auch ihre Nasenhärchen mussten dran glauben: In ihrer Instagram-Story zeigt sie, wie sie den störenden Haaren mit einer schmerzhaften Laserbehandlung den Kampf ansagt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"