Start > Cars > Audi-Pilot Mike Rockenfeller – „DTM 2019 wird megaspannend“

Audi-Pilot Mike Rockenfeller – „DTM 2019 wird megaspannend“

Noch vier Monate, dann feiert der neue rund 600 PS starke Audi RS 5 DTM Rennpremiere. Mike Rockenfeller, DTM-Champion von 2013 und langjähriger Audi-Werksfahrer, über die Faszination der neuen DTM-Ära, die am 4./5. Mai auf dem Hockenheimring beginnt. Was ist neu in der DTM 2019? Es gibt für 2019 sehr viele Neuerungen. Der größte Unterschied ist wohl der Vierzylinder-Turbo, der deutlich mehr Leistung hat. Gleichzeitig hat unser neues Auto eine effizientere Aerodynamik. Dadurch sind wir auf den Geraden wesentlich schneller. Es ist unterm Strich die größte Veränderung, die ich in der DTM erlebt habe. Es ist sehr spannend, darin voll involviert zu sein. Ich bin nun zwölf Jahre lang die Achtzylinder gefahren und freue mich auf etwas Neues. Und mehr Leistung bringt immer auch mehr Spaß. Spürt man, dass in der DTM 2019 eine neue Ära beginnt? Jeder in der Mannschaft ist hoch motiviert. Das neue Auto ist wie unser neues Baby. Alle freuen sich, auch wenn viel Arbeit vor uns liegt. Es geht um Zuverlässigkeit, Fahrbarkeit, Leistung. Der neue Motor verhält sich anders als der alte Achtzylinder, dessen Charakteristik wir in- und auswendig kannten. Wir haben in der DTM nur wenige Tests, die müssen wir optimal nutzen.

Hier nachsehen ...

Der neue Opel Grandland X Plug In Hybrid Highlights 1559775671 310x165 - Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid Highlights

Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid Highlights

Opel-SUV-Spitze: Grandland X Hybrid4 mit 300 PS Systemleistung und Allradantrieb Vier Fahrmodi für alle Anforderungen: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.