Lifestyle

Balineros

Eine der wichtigsten Passstraße Kolumbiens führt auf 3200 m hinauf. Ins Reich der Balineros – die „Kugellagerer“, nach ihren selbstgezimmerten Karren benannt, die aus ein paar Brettern und mit Autoreifen überzogenen Kugellagern bestehen. Mit bis zu 80 km/h rasen sie die extrem kurvigen Straßen runter. Galileo Reporter Harro Füllgrabe begleitet sie für einen Tag und schaut sich den Arbeitsalltag der verrückten Piloten an.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close