News

Berlin: Mutmaßlicher Islamist wegen Anschlagsplänen festgenommen

In Deutschland haben die Behörden womöglich einen schweren Anschlag vereitelt: Die Bundesanwaltschaft ließ in Berlin einen mutmaßlichen radikalen Islamisten aus Russland festnehmen. Der 31-Jährige soll gemeinsam mit einem Komplizen vorgehabt haben, „eine möglichst große Anzahl an Menschen zu töten und zu verletzen“. Der mutmaßliche Komplize aus Frankreich soll laut Presseberichten im Kontakt mit dem Berliner Weihnachtsmarktattentäter Anis Amri gestanden haben.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close