Celebrities

Beyoncé ganz offen: So hart war ihre Diät für Coachella 2018

Es war eines der Highlights des Coachella-Festivals 2018! Beyoncé (37) gab zehn Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge ihr Bühnen-Comeback auf dem Musik-Event. Für diesen Auftritt wollte die Soul-Diva natürlich perfekt in Form sein und sagte ihren Schwangerschafts-Pfunden den Kampf an. In der Netflix-Doku „Homecoming“ verrät sie nun, wie hart ihre Diät damals war. „Damit ich meine Ziele erreichen kann, verzichte ich auf Brot, Kohlenhydrate, Zucker, Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Alkohol. Ich bin hungrig.“

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close