Cars

BMW auf der Paris Motor Show 2018

Die jüngsten Ergebnisse ihrer aktuellen Produktoffensive stehen im Mittelpunkt des Auftritts der Marke BMW auf dem Mondial de l’Automobile 2018 in Paris. Emotionsstarkes Design, wegweisende Technologie und eine noch intensiver erlebbare Fahrfreude prägen den Charakter der Modellneuheiten, die BMW im Rahmen der bedeutendsten Automobilausstellung des Jahres in Europa vorstellt. In einer Vielzahl von Fahrzeugsegmenten lassen sie die neue Formensprache der Marke erkennen und repräsentieren zugleich maßgebliche Fortschritte in den Bereichen Digitalisierung, Bedienung, Nachhaltigkeit und Fahrdynamik. So werden in Paris die ersten Modelle vorgestellt, in denen das neue BMW Operating System 7.0 für einen vollständig digitalen Anzeigenverbund zwischen Instrumentenkombi und Control Display und eine noch gezielter an den individuellen Vorlieben des Fahrers orientierte Bedienung sorgt. Mit dem BMW Intelligent Personal Assistant revolutioniert die BMW Group die Freude am Fahren. Ab März 2019 fährt ein intelligenter, digitaler Charakter mit, der mit „Hey BMW“ angesprochen werden kann. Die BMW Group startet damit in eine neue Ära, bei der zukünftig mehr und mehr die Bedienung des Fahrzeugs, der Zugriff auf Funktionen und Informationen einfach per Sprache erledigt werden kann. Zu den weiteren Innovationen gehören das BMW Laserlicht und der Lenk-und Spurführungsassistent, die in weiteren Modellneuheiten der Marke verfügbar sind, ebenso wie der einzigartige Rückfahrassistent, der beim Rückwärtsrangieren in engen und unübersichtlichen Umgebungen die Lenkaufgaben übernimmt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"