Start > News > Brand in Mehrfamilienhaus

Brand in Mehrfamilienhaus

Leinfelden-Echterdingen (pol) – In einem Büro im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Stettener Siebenmühlenstraße ist am Freitagmittag, gegen 13.15 Uhr, ein Brand ausgebrochen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich eine 53-jährige Frau mit einem Kunden im danebenliegenden Raum. Als die beiden den Rauch aus dem Büro bemerkten und nachschauten, entdeckten sie, dass der Schreibtisch bereits in Flammen stand. Daraufhin verständigte die Frau über Notruf die Polizei. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot ausrückte, konnte ein Übergreifen des Feuers auf die oberen beiden Stockwerke verhindert werden. Sie wurden lediglich durch den starken Rauch erheblich in Mitleidenschaft gezogen und dürften unbewohnbar sein. Weiterhin wurden zwei Tiere durch die Feuerwehr aus dem Haus gerettet. Die 53-Jährige erlitt einen Schock und musste vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen. Kriminaltechniker werden am Samstag mit den Ermittlungen zur Brandursache beginnen.

Hier nachsehen ...

Musiker und sechsfacher Grammy Gewinner Dr. John ist tot 1559907095 310x165 - Musiker und sechsfacher "Grammy"-Gewinner Dr. John ist tot

Musiker und sechsfacher „Grammy“-Gewinner Dr. John ist tot

Musiker Malcolm John Rebennack, Jr., alias Dr. John, ist am 6. Juni 2019 verstorben. Diese …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.