News

Bundespräsident Steinmeier legt in Athen Kranz nieder

Zu Beginn seines Griechenland-Besuches hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier einen Kranz am Grabmal des unbekannten Soldaten in Athen niedergelegt. Steinmeier will in Athen politische Gespräche führen, bei denen er auch Ministerpräsident Alexis Tsipras und Oppositionsführer Kyriakos Mitsotakis treffen soll.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close