CelebritiesNewsSport

BVB: Favre kündigt „Bewegung im Kader“ an

Borussia Dortmund hat seinen „Wunschtrainer“ Lucien Favre offiziell vorgestellt. Während der Schweizer gleich „Bewegung im Kader in beide Richtungen“ ankündigte, bemühte sich BVB-Boss Watzke, die Erwartungshaltung an Favre zu senken. Das Ziel sei die Qualifikation für die Champions League.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close