Start > News > Crash-Test mit Anti-Terror-Sperre: Video zeigt Wucht des Aufpralls

Crash-Test mit Anti-Terror-Sperre: Video zeigt Wucht des Aufpralls

Bei einem privaten Crash-Test mit einer Anti-Terror-Sperre – auch Nizzasperre genannt – ist 2017 ein Lastwagenfahrer in Fürstenhagen nahe Uslar (Kreis Northeim) schwer verletzt worden. Das Video zeigt den Aufprall des Lastwagens, der laut Zeugenaussagen über 50 km/h schnell gewesen sein soll. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern noch immer an.

Hier nachsehen ...

Maas: EU und USA „weit entfernt von Kompromiss“ zu Atomdeal

Die USA und Europa sind im Streit über das Atomabkommen mit dem Iran nach Worten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.