News

„Cumhuriyet“-Prozess wird fortgesetzt

Der umstrittene Prozess gegen siebzehn Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ wird fortgeführt. Sie sind wegen „Unterstützung von Terrororganisationen“ angeklagt. Die Angeklagten weisen alle Vorwürfe zurück; viele Unterstützer betrachten den Prozess als politisch motiviert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"