Start > Cars > Der Audi Q4 e-tron concept – das Exterieur

Der Audi Q4 e-tron concept – das Exterieur

Der Singleframe mit dem Markenlogo der Vier Ringe identifiziert den Q4 e-tron concept auf den ersten Blick als Audi. Und spätestens auf den zweiten Blick als elektrisch angetriebenen Audie-tron: Denn wie der erste Serien-Audi mit E-Antrieb, hat auch das neue Konzeptfahrzeug statt eines klassischen Kühlergrills eine strukturierte und geschlossene Fläche innerhalb des breiten, nahezu aufrecht stehenden Achteck-Rahmens. Für die Luftzufuhr sorgen großformatige Einlässe, die sich unter beiden LED-Matrix-Scheinwerfern bis hinunter zur Frontschürze öffnen. Ebenfalls charakteristisch für die Marke Audi sind die markant modellierten Kotflügel aller vier Räder – ein klassisches Audi-Designmerkmal. Beim Q4 e-tron concept sind die Verbreiterungen betont organisch, fließend gestaltet und geben der Seitenansicht so eine charakteristische Note. Typisch e-tron wiederum ist die Betonung des Schwellerbereichs zwischen den Achsen, wo sich mit der Batterie das Kraftzentrum dieses SUV befindet. Große Räder im Format 22 Zoll lassen keinen Zweifel am Potential des Audi Q4 e-tron concept. Seine Dachlinie fällt nach hinten dezent ab, verleiht der Silhouette einen betont dynamischen Akzent. Am Heck des Audi Q4 e-tron concept fällt das breite Lichtband auf, das die beiden Leuchteinheiten verbindet und damit auch ein Element des Audi e-tron zitiert. Selbst hier wird die Verwandtschaft innerhalb der e-tron-Familie sichtbar. Dies trifft auch auf das Innere der Leuchten zu, wo die signifikante Pfeilung der LED-Segmente ebenfalls ein Element des größeren Bruders aufnimmt.

Hier nachsehen ...

Opel wird elektrisch CEO Lohscheller präsentiert Grandland X PHEV 1559775676 310x165 - Opel wird elektrisch - CEO Lohscheller präsentiert Grandland X PHEV

Opel wird elektrisch – CEO Lohscheller präsentiert Grandland X PHEV

Neben dem Corsa-e zeigte Michael Lohscheller auch erstmals den Grandland X Hybrid4 – der über …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.