Start > Sport > Der lange Weg nach Rom: 7000 Zuschauer sehen spektakuläres Gletscherschauspiel in Sölden

Der lange Weg nach Rom: 7000 Zuschauer sehen spektakuläres Gletscherschauspiel in Sölden

Bei der „Hannibal“-Performance am 12. April 2019 inszenieren 500 Beteiligte ein antikes Leben im modernsten Rahmen. Die kolossale Outdoor-Bühne des Theaterabenteuers liegt rund um das neu gestaltete Zuschauerareal in der Winterwelt am Söldener Rettenbach Gletscher in 2.670 m Höhe. Dort wird am 12. April 2019 die Lebensgeschichte des karthagischen Feldherren und Bezwinger Roms in einer 67-minütigen Performance von Regisseur Hubert Lepka mit modernsten Mitteln in Szene gesetzt. Manchmal still, manchmal donnernd laut findet sie auf dem gesamten Gletscher verteilt statt: Die präzise und originelle Choreographie der Tänzer, Pistenfahrzeuge, Helikopter, Paraglider und Skifahrer. Ihre Protagonisten sind Ötztaler selbst zusammen mit einer internationalen Darstellergruppe von Lawine Torrèn und Akro Teams von Red Bull.

Hier nachsehen ...

Wonderkids Your Club Should SIGN XI 1559880064 310x165 - Wonderkids Your Club Should SIGN XI!

Wonderkids Your Club Should SIGN XI!

This summer’s transfer window could be dominated by wonderkids, the likes of De Ligt, Declan …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.