Lifestyle

Deutschlands ehrlichster Finder

Mahmoud Abdullah (31) widerlegt mit einer einzigen Tat alle Vorurteile gegen Flüchtlinge: Er findet 1.000 Euro auf der Straße – und gibt sie zurück. Der Syrer besitzt nichts und will nur eins: Seine Frau und seine dreijährige Tochter zu sich holen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close