Start > News > Eisrutsche in Kassel eröffnet – bis 35km/h schnell

Eisrutsche in Kassel eröffnet – bis 35km/h schnell

In der Nacht von 15. auf den 16. November wurde in Kassel erstmalig eine Eisrutsche für den Kasseler Weihnachtsmarkt aufgebaut. Mit einem Gewicht von knapp 12 Tonnen und einer Länge von rund 70 Metern sicherlich ein Highlite für viele Besucher. Jetzt zehn Tage später am 26. November wurde die neue Attraktion zusammen mit dem Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Mit 2,50 Euro pro Rutschparty vielleicht kein Schnäppchen, jedoch die Besucher finden es nicht zu teuer. Wer sich dann entschieden hat mit rund 35 km/h die Treppenstrasse hinunterzudüsen musste sich zunächst in einem Ledersack setzen, Position einnehmen und dann ging es auch schon los. Kinder und auch Erwachsene finden die Rutsche toll und sind begeistert. Die Fahrt dauert zwischen 10 und 15 Sekunden, was jedoch von einigen Faktoren abhängig ist. Betreiber Sebastian Ruppert erklärt uns, dass die Geschwindigkeit stark von den Wetterverhältnissen abhängig ist, weil dann auch das Eis seine Beschaffenheit ändert. Die Eisrutsche bleibt nun bis zum Ende des Weihnachtsmarkts am 30.12.2018 geöffnet.

Hier nachsehen ...

Knigge für Urlaubsländer Wo Trinkgeld eine Beleidigung ist 1560511924 310x165 - Knigge für Urlaubsländer: Wo Trinkgeld eine Beleidigung ist

Knigge für Urlaubsländer: Wo Trinkgeld eine Beleidigung ist

In den meisten Ländern Europas sind rund 15% Trinkgeld Standard. Doch mancherorts wird der Extra-Obolus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.