News

Erschossener Intensivstraftäter beigesetzt – Keine Störungen

In Berlin wurde heute der erschossene Intensivstraftäter Nidal R. beigesetzt. Bis zu 2000 Trauergäste und rund 150 Polizisten waren auf dem Friedhof in Berlin-Schöneberg. Inzwischen gehen die Ermittler von drei Tätern aus.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close