News

Erste Aufnahmen: Tsunami trifft Urlaubsorte in Indonesien

Flutwellen erreichen Samstagabend Java und Sumatra. Der Vulkan Anak Krakatau verursachte einen Unterwasser-Erdrutsch. Der Tsunami erreichte Küstenorte auf den Inseln Sulawesi und Java. Mindestens 168 Menschen starben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"