News

Europäischer Wetter-Satellit startet ins Weltall

Der europäische Wetter-Satellit Aeolus ist vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana erfolgreich ins All gestartet. Der nach dem griechischen Windgott benannte Satellit soll im Auftrag der Europäischen Raumfahrtagentur ESA die Winde in der Erdatmosphäre messen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close