Start > Celebrities > Fake-Wimpern & Make-up: Maren Wolf geschockt von Insta-Teens

Fake-Wimpern & Make-up: Maren Wolf geschockt von Insta-Teens

Bunter, fröhlicher, dünner und durchtrainierter – so präsentieren sich heutzutage viele junge Mädels auf ihren Social-Media-Plattformen. YouTuberin Maren Wolf (26) sprach sich jetzt deutlich gegen diesen Trend aus. Der Hype um Facetune und Co. stoße ihr übel auf. ”Zu ‘nem Kind gehören keine gezupften Augenbrauen, zu ‘nem Kind gehören keine Mega-Lashes”, empörte sich die frischgebackene Ehefrau von Tobias Wolf im Interview mit Promiflash. Wenig gestellt und möglichst natürlich sollten die Instagram-Pics sein.

Hier nachsehen ...

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab 1561635089 310x165 - Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah und Dominic Harrison gaben sich im November 2017 das Jawort, in diesem Sommer wollen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.