Sport

Fantu Worku verschenkt 3000 m Sieg in London

In der Diamond-League verschenkte die Äthiopierin Fantu Worku beim 3000 Meter Lauf den Sieg, nachdem sie 200 Meter vor dem Ziel stehen blieb und dachte, dass das Ziel bereits erreicht sei. Ganz zur Freude von Lilian Rengeruk, die damit vom zweiten auf den ersten Platz rutschte und sich den Sieg sicherte. Du willst selbst zum Kommentator werden? Dann besuche jetzt commentaro.com

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close