News

„Fest der hungrigen Geister“ in Malaysia

Das „Fest der hungrigen Geister“ wird im siebten Monat des chinesischen Mondkalenders gefeiert. Demnach öffnen sich dann die Tore der Unterwelt und hungrige Geister wandeln über die Erde. Die Gläubigen opfern deshalb Essen, um die Seelen der Vorfahren zu besänftigen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"