Start > News > Festumzug zum Jubiläum der Gemeindepartnerschaft

Festumzug zum Jubiläum der Gemeindepartnerschaft

Ohmden (red) – Mit vier vollgepackten Tagen hat die Gemeinde Ohmden im Landkreis Esslingen das zehnjährige Jubiläum der Gemeindepartnerschaft mit Modane (Frankreich) gefeiert. Bereits am Donnerstag reiste die Delegation aus der 3‘500-Seelen-Gemeinde in den französischen Alpen ins Ländle. Während der Freitag dem Sight Seeing in Blaubeuren und Ulm gehörte, gab es am Samstag nach langer Zeit wieder einmal einen Festumzug. Schulen, Kindergarten und Vereine hatten sich für den Umzug viele Besonderheiten einfallen lassen. Die Freiwillige Feuerwehr Ohmden führte den Umzug an und sorgte für die Sicherheit. Viele Kinder bastelten mit Freude Bänder und Kostüme für den Festumzug. Im Anschluss freute sich Bürgermeisterin Barbara Born das Kinderfest zu eröffnen. Dort konnten die Jüngsten sich an der Spielstraße in vielen Geschicklichkeitsspielen testen. Jean-Claude Raffin, der Bürgermeister von Modane zeigte sich begeistert: „Ich empfehle allen Franzosen den Besuch in dieser schönen Region, es gibt enorm viel zu sehen.“ Hans Herzinger, Vorsitzender der Gemeindepartnerschaft war mit dem Festverlauf zufrieden. „Wir sind stolz, dieses Jahr, das zehnjährige Jubiläum unserer Partnerschaft mit Modane zu feiern.“

Hier nachsehen ...

Krebsgefahr durch Alu-Deo: Was ist dran?

Unangenehm riechen möchte niemand. Doch ausgerechnet das schweisshemmende Aluminium steht im Ruf, Krebs verursachen zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.