News

Feuer in Asylbewerberheim

Am Freitagabend wurde die Urbacher Feuerwehr in die Wasenmühle alarmiert. Dort brannte ein Zimmer der dortigen Asylbewerberunterkunft. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten zwei Zimmer und das Feuer drohte auf den kompletten Gebäudekomplex überzugreifen. Umgehend wurden die Feuerwehren aus Schorndorf, Plüderhausen und Fellbach nachalarmiert. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und mehreren Löschrohren wurde der Brand von außen und innen bekämpft. Ca. 20 Bewohner wurden in einem Zelt vom DRK betreut. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ambulant behandelt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Fremdenfeindlicher Anschlag kann laut Polizei ausgeschlossen werden. Die Bewohner werden nun an einer anderen Stelle untergebracht, da das Gebäude vorerst nicht mehr bewohnbar ist.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close