Start > Food > Fisch schonend dämpfen

Fisch schonend dämpfen

Für feinen Fisch, zum Beispiel Schollenfilets ist schonendes Dampfgaren die beste Zubereitungsart. Bereiten sie zuerst die Schollenfilets vor. Das heißt, sie müssen die Fische waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell vorhandene Gräten entfernen. Nehmen sie Küchengarn und schneiden sie ein etwa 15 cm langes Stück von der Rolle. Jetzt nehmen sie ein Schollenfilet und rollen es mit der Hauptseite nach innen eng auf. Wickeln sie das Küchengarn einmal um das Fischröllchen und verknoten sie alles gut. Mit den anderen Schollenfilets verfahren sie genauso. Sie können die Schollenfilets vor dem Aufrollen nach Belieben auch noch mit feinen Gemüsestreifen oder vorgegarten Spinatblättchen füllen. Legen sie die Fischröllchen auf einen Teller, würzen sie alles kräftig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer. Jetzt geben sie etwa einen viertel Liter Weißwein, oder Fischfond aus dem Glas in einen breiten Topf und setzen ein Sieb oder einen Dämpfeinsatz hinein. Lassen sie nun die Flüssigkeit im Topf zugedeckt aufkochen. Nehmen sie den Deckel ab und legen sie die Fischröllchen nebeneinander in den Dämpfeinsatz. Verschließen sie den Topf wieder mit dem Deckel und lassen sie alles bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten garen. Die Schollenröllchen können sie jetzt mit einer Küchenzange aus dem Topf nehmen. Auf Tellern anrichten und zum Beispiel mit Zitronenspalten und einer leichten Kräutersauce servieren.

Hier nachsehen ...

The Newport 1559350872 310x165 - The Newport

The Newport

Ralfs Restaurant „The Newport“ liegt direkt am Sportboot Hafen in Lübecks Altstadt. Besonders ist die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.