Start > News > Flüchtlingen aus Ost-Ghuta sind Luftangriffe „zu wenig“

Flüchtlingen aus Ost-Ghuta sind Luftangriffe „zu wenig“

In einem Flüchtlingslager im Norden Syriens sind die Meinungen über die westlichen Luftangriffe auf Ziele in Syrien geteilt. Hier leben zahlreiche Syrer, die zuvor von den Regierungstruppen aus Ost-Ghuta vertrieben wurden.

Hier nachsehen ...

Priyanka Chopra flashes engagement ring for the first time

It was reported in July (18) that the Jealous hitmaker had popped the question to …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.