News

Flüchtlingsschiff läuft in italienischen Hafen ein

Das dänische Containerschiff „Alexander Maersk“ mit 108 Flüchtlingen an Bord hat am Montagabend in Italien anlegen dürfen. Nach drei Tagen Wartezeit durfte das Schiff im sizilianischen Pozzalo einlaufen. Das von einer deutschen Hilfsorganisation betriebene Schiff „Lifeline“ mit 234 Flüchtlingen an Bord könnte nach Pariser Regierungsangaben Aufnahme in Malta finden.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close