Start > Cars > Formula-E Championship Marrakesh E-Prix 2019 – Sebastian Buemi – Reaktion

Formula-E Championship Marrakesh E-Prix 2019 – Sebastian Buemi – Reaktion

BMW und Andretti Motorsport haben im Rennen der ABB FIA Formel E in Marrakesch einen Moment des Wahnsinns erlebt, als die Teamkollegen Antonio Felix Da Costa und Alexander Sims aufeinander trafen und aus dem Rennen stießen, als sie zu einem Doppelsieg kämpften. Jerome D ‚ Ambrosio war der Mann, der davon profitierte, denn der Belgier konnte in 46 Rennen zum ersten Mal auf dem Podium stehen – seine beiden vorherigen Siege kamen nach Feierlichkeiten aufgrund von Fahrerunfähigkeit. Das Envision Virgin Racing-Paar Robin Frijns und Sam Bird, die sich in der Pole-Position qualifiziert hatten, belegten die Plätze zwei und drei, während sich der amtierende Champion Jean-Eric Vergne in der ersten Kurve drehte und den Ton für einen sofortigen Klassiker eines Rennens gab. Die Schlagzeilen werden jedoch Sims und Da Costa gehören, die die unvorhersehbare Natur der Formel E mit einem Absturz bewahrt haben, weil ein Überholversuch die Hände in der gesamten BMW-Werkstatt am Kopf hatte.

Hier nachsehen ...

Porsche Cayenne Turbo Coupé in lava orange Driving Video

Porsche is extending its Cayenne family. An even sportier vehicle has been added to the …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.