CelebritiesNewsSport

Frankfurt in Rom vor Rekord: „Wollen einmalige Chance nutzen“

Eintracht Frankfurt hat nach fünf Siegen aus fünf Spielen in der Gruppenphase der Europa League bereits die K.o.-Runde erreicht. Trainer Adi Hütter will am Donnerstag bei AS Rom dennoch auf Sieg spielen, auch um einen „einmaligen“ Rekord zu schaffen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close