News

Führerschein: So dreist betrügen die Schüler bei der Prüfung

Immer mehr Fahrschüler sollen bei der theoretischen Führerscheinprüfung schummeln. Allerdings nicht mit einem herkömmlichen Spickzettel. Für Schummel-Hightech-Equipment sollen die Prüflinge mehrere tausend Euro ausgeben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"