News

Fusion von ThyssenKrupp und Tata Steel besiegelt

Die Konzerne Thyssenkrupp und Tata Steel haben den Zusammenschluss ihrer europäischen Stahlaktivitäten beschlossen. Durch den Zusammenschluss sollen den Unternehmensangaben zufolge in den kommenden Jahren bis zu 4000 Stellen in Verwaltung und Produktion wegfallen, etwa je zur Hälfte bei Thyssenkrupp und Tata Europe. Der Name des neuen Unternehmens soll Thyssenkrupp Tata Steel B.V. lauten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"