Celebrities

Gegen Stalker: Gesichts-Scan auf Taylor-Swift-Konzert

Auf einem Live-Gig sollen Gesichter der Besucher gescannt worden sein. Hinter Videoleinwänden wurden Kameras installiert. Nach US-Hausrecht sei die Methode legal.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"