Start > Celebrities > „Get the Fuck out of my House“ 2019 mit Promi-Kandidaten?

„Get the Fuck out of my House“ 2019 mit Promi-Kandidaten?

Es ist die wohl verrückteste Wohngemeinschaft überhaupt: Get the Fuck out of my House geht auch in diesem Jahr wieder an den TV-Start. 100 Leute wohnen auf 100 Quadratmetern und kämpfen um 100.000 Euro – so lautete im vergangenen Jahr das Konzept. Die Dreharbeiten der neuen Staffel sind inzwischen so gut wie abgeschlossen. Nun verriet Moderator Thore Schölermann (34) im Promiflash-Interview endlich erste Details: „Ich würde gerne sagen, alles wird extremer und alles wird verrückter. Aber Leute, es wird alles noch kleiner und vielleicht gibt es sogar den einen oder anderen Promi, den wir auch noch da reinstecken.“

Hier nachsehen ...

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab 1561635089 310x165 - Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah und Dominic Harrison gaben sich im November 2017 das Jawort, in diesem Sommer wollen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.