Start > Celebrities > GNTM-Kritik! Abigail wünscht sich altes Jury-Konzept zurück

GNTM-Kritik! Abigail wünscht sich altes Jury-Konzept zurück

Abigail kritisiert Germany’s next Topmodel! Die Kölnerin gehörte zu den Kandidatinnen der aktuellen Castingshow-Staffel, als 13. flog sie aus dem Rennen um den Topmodel-Titel. Grund für den zerplatzten GNTM-Traum: Heidi Klum (44) reichten Abis Model-Skills nicht. Das entschied die Jurychefin übrigens allein – etwas, was ihrem Show-Schützling so gar nicht gefällt. „Ich glaube, es wäre auf jeden Fall cooler, wenn wieder dieses alte Feeling kommt, dass Thomas und Michael mitentscheiden dürfen“, sagte sie im Gespräch mit Promiflash. Abigail wünscht sich mehr Mitspracherecht für Thomas Hayo und Michael Michalsky (51). Im restlichen Interview erklärt sie genau, warum!

Hier nachsehen ...

Reichtum, Glück & Co.: Das steckt hinter Promi-Schmuck-Trend

Paul Janke (37) trägt ihn, Gitta Saxx (53) ebenfalls, Janine Kunze (44) schwört drauf und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.