Start > Celebrities > Große Fußstapfen: Will Smith hatte Angst vor Dschinni-Rolle!

Große Fußstapfen: Will Smith hatte Angst vor Dschinni-Rolle!

Vor dieser Rolle hatte Will Smith (50) ordentlich Muffensausen. Ab dem 23. Mai ist der Schauspieler in der neuen Aladdin-Realverfilmung zu sehen. Dort spielt er den Flaschengeist Dschinni. Im Disney-Original von 1992 lieh kein Geringerer als Hollywood-Legende Robin Williams (✝63) der Zeichentrickfigur seine Stimme. Und Will war vollkommen klar, dass er damit in große Fußstapfen tritt. „Es war ziemlich beängstigend, weil Robin Williams einfach kaum Raum für Verbesserungen gelassen hat. Also ich war auf jeden Fall nervös“, erklärte er bei der Pressekonferenz zur „;Aladdin“-Premiere in Berlin.

Hier nachsehen ...

Handballer Pascal Hens gewinnt Lets Dance 2019 1560598271 310x165 - Handballer Pascal Hens gewinnt "Let's Dance" 2019

Handballer Pascal Hens gewinnt „Let’s Dance“ 2019

Der Zwei-Meter-Mann hat es geschafft! An der Seite von Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova gewinnt Handballer Pascal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.