News

Gürtelattacke auf Kippa-Träger: 19-Jähriger vor Gericht

Im April soll er zwei Kippa tragende Männer in Berlin antisemitisch beleidigt und einen von ihnen mit seinem Gürtel geschlagen haben. Jetzt muss sich ein 19-jähriger Syrer vor dem Amtsgericht Tiergarten wegen des mutmaßlich antisemitisch motivierten Angriffs verantworten. Ein 21-jähriger Israeli wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Das Urteil soll am kommenden Montag fallen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close