CelebritiesNewsSport

Herrlich vor Mainz: „Wir sind nach wie vor hungrig“

Nach dem Sieg in der Europa League bei Ludogorez Rasgrad will Bayer Leverkusen am Sonntag gegen Mainz die ersten Punkte in der Bundesliga einfahren. Die Doppelbelastung darf für Trainer Heiko Herrlich keine Ausrede sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"