News

„Ich lebe! Ich sterbe!“ Neuseeland trauert mit dem Haka

Mit einem traditionellen „Haka“ wird in der größten muslimischen Schule Neuseelands in Auckland der Opfer des Anschlags auf zwei Moscheen gedacht. An vielen Orten im Land bezeugen die Menschen mit dem traditionellen Tranz der Maori ihre Solidarität.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close