CelebritiesNewsSport

Im Schatten der WM: Fußball gibt den Rohingya Hoffnung

Abseits der großen, prunkvollen Arenen bei der WM in Russland ist der Fußball für die muslimische Minderheit der Rohingya mittlerweile zu weit mehr als nur einem Sport geworden. Das von Flucht und Vertreibung gezeichnete Volk findet durch das Spiel mit dem Ball Ablenkung von den Problemen des Lebens.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"