Celebrities

Irre Spendenaktion: Crowdfunding für Kylie wird ernst

Kylie Jenner (20) könnte bald die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten werden. Noch fehlen der 20-Jährigen aber satte 100 Millionen Dollar zu ihrem Milliardärsstatus. US-Komiker Josh Ostrovsky (36) gründete daher eine Crowdfunding-Aktion für die junge Mutter. Vielen Fans des Kardashian-Jenner-Kükens ist die Ironie hinter dieser Sammelaktion aber offenbar entgangen. Sie spenden fleißig für ihren Star und kriegen so immerhin schon 2.000 Dollar in vier Tagen zusammen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close