Start > News > IWF-Chefin „entsetzt“ über Verschwinden Khashoggis

IWF-Chefin „entsetzt“ über Verschwinden Khashoggis

IWF-Chefin ist „entsetzt“ über das Verschwinden des saudiarabischen Bloggers Jamal Khashoggi. Dennoch werde sie an einem Wirtschaftstreffen in Saudi-Arabien teilnehmen, erklärte Lagarde auf Bali. Der Regierungskritiker Khashoggi gilt seit dem Betreten des saudiarabischen Konsulats in Istanbul vor eineinhalb Wochen als verschwunden. Die türkischen Behörden gehen davon aus, dass er ermordet wurde.

Hier nachsehen ...

Sarah Harrison: Sie hat Heimweh nach Deutschland

Zusammen mit ihrem Mann Dominic und Töchterchen Mia Rose ist das Model Sarah Harrison für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.