Cars

Jaguar bei der i-Mobility Rallye 2019 – Mit drei I-Pace und Markenbotschafter Jürgen Vogel an der Spitze der e-mobilität

Jaguar hat bei der vierten Auflage der i-Mobility Rallye den Gesamtsieg nur knapp verpasst. Im Ziel des über 150 Kilometer führenden Events mit Start und Ziel in Suttgart belegte das beste von drei mit dem vollelektrischen Jaguar I-PACE gestarteten Teams Platz zwei. Dank einer weiteren Top-Ten-Platzierung eroberte Jaguar auch in der Markenwertung Silber und ließ damit sieben Konkurrenzfabrikate hinter sich. Die i-Mobility Rallye 2019 führte die 48 Teilnehmer von der Landesmesse Stuttgart in Richtung Südwesten. Das hoch über dem Neckartal gelegene Schloss Weitenburg war zugleich Station für die Mittagspause und Wendepunkt. Über Hildrizhausen, Holzgerlingen und Steinenbronn führte die Route dann wieder zurück zum Ausgangspunkt. Bei der i-Mobility Rallye geht es weniger um Hundertstelsekunden, sondern um Köpfchen, Geschicklichkeit, ein gutes Auge und profundes Wissen in Sachen E-Mobilität.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"